Seite auswählen

Jeder hat mal einen Durchhänger, zweifelt an sich und seinen Fähigkeiten. Thomas Schlechter arbeitet seit über dreißig Jahren im Bereich Coaching. Der Bestform-Coach hat dabei immer wieder den Schwerpunkt auf das Selbstwertgefühl gesetzt. Es ist einfach entscheidend für den Erfolg und die Bestform. Die Summe unserer Gedanken und Gefühle, die Annahmen, die wir über uns haben, bestimmen die Stärke unseres Selbstwertgefühls. Und jeder kann sein Selbstwertgefühl steigern. Um das zu erreichen, empfiehlt Thomas Schlechter die präzise Selbstanalyse. Die geschieht in zwei Schritten.

Selbstwertgefühl steigern in nur zwei Schritten

Selbstwertgefühl steigern – Schritt 1:

Finden Sie heraus, welche Gedanken und Gefühle Sie ausbremsen.
Das können negative Erfahrungen aus der Kindheit sein oder auch negative Glaubenssätze, die Sie schon lange mit sich herumtragen. „Ich schaffe das nicht“ oder „Ich kann das nicht“, sind solche Glaubenssätze. Finden Sie Ihre blockierenden Sätze heraus und bringen Sie diese in eine positive Form. Sobald Sie den neuen Satz formuliert haben, verbinden Sie ihn mit einem positiven Erfolgserlebnis aus der Vergangenheit. Unser Gehirn speichert negative Erinnerungen besser ab als positive. Doch wenn wir uns immer wieder daran erinnern, was alles schon Schlimmes geschehen ist, werden wir blockiert, unser Selbstbewusstsein wird geschwächt. Darum müssen wir uns aktiv an unsere Erfolgsmomente erinnern, wenn wir die neuen Glaubenssätze formulieren.

Selbstwertgefühl steigern – Schritt 2:

Nun werden die neuen positiven Gedanken verinnerlicht und verankert.
Pflegen Sie Ihre neuen Glaubenssätze. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, nur das Beste von sich zu denken. Täglich, ganz einfach und selbstverständlich wie das Zähneputzen. Wiederholen Sie Ihre Glaubenssätze, verknüpft mit den positiven Erinnerungen immer wieder. Sehen Sie sich als Gewinner und Sie werden das ab jetzt auch ausstrahlen. So steigern Sie Ihr Selbstwertgefühl immer mehr, jeden Tag.

Nutzen Sie die positive Kraft Ihrer Gedanken. Steigern Sie Ihr Selbstwertgefühl durch eine kraftvolle Meditation. Erfahren Sie hier mehr dazu: Selbstbewusstsein stärken – Meditation

Viel Erfolg bei der Umsetzung!
Ihr
Thomas Schlechter

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag? 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Gib hier die erste Bewertung ab.)

Loading...